Netznutzungstarif

Preis für den Stromtransport vom Kraftwerk bis ins Haus. Mit den Einnahmen werden die Wartung und der Ausbau des Stromnetzes finanziert, also zum Bsp. Freileitungen, Masten und Transformatoren.

Alle Kunden müssen diesen an den lokalen Energieversorger bezahlen.

Energiepreis

Preis für die gelieferte elektrische Energie. Diese Energie erzeugt der Netzbetreiber entweder mit eigenen Kraftwerken oder er kauft sie von Lieferanten ein. Wahlmöglichkeit des Energielieferanten für Grosskunden, komplette Marktöffnung ist geplant.

Abgaben

Kommunale und kantonale Abgaben und Gebühren. Darunter fallen zum Bsp. Konzessionsabgaben oder lokal-politische Energieabgaben. Hierüber entscheidet die lokale Politik.

Bundesabgabe zur Förderung der erneuerbaren Energien (kostendeckende Einspeisevergütung KEV) sowie zum Schutz der Gewässer und Fische. Die Höhe der Abgabe wird jährlich vom Bundesrat festgelegt.

Die Abgaben werden für alle Kunden vom lokalen Energieversorger erhoben.

Tarifblatt für Kunden mit einem Verbrauch bis 50'000 kWh pro Jahr

Tarifblatt für Kunden mit einem Verbrauch über 50'000 kWh pro Jahr

Tarifblatt für Kunden mit einem Verbrauch über 100'000 kWh pro Jahr

Tarifblatt für Kunden mit einem Verbrauch über 1'000'000  kWh pro Jahr

Mit der Stromkennzeichnung können Sie sehen, auf welche Art der Strom, den wir unseren Kunden geliefert haben, produziert wurde.
Zusätzlich ist ersichtlich, welcher Teil aus der Schweiz stammte.

Sie können Ihre Stromkennzeichnung selber bestimmen und Ihren individuellen Strommix mit Ökostrom aus Wasser-, Wind- und/oder Sonnenkraftwerken ergänzen.
Die Energiepreise finden Sie im nachfolgenden Tarifblatt. Bei Interesse melden Sie sich bei uns via Kontaktformular. Wir beraten Sie gerne.

Wir, die Energie AG Sumiswald, kaufen allen überschüssigen Strom der PV-Anlagen in unserem Versorgungsgebiet.
Sofern Sie uns das Formular "Herkunftsnachweis" zustellen, erhalten Sie zum Energiepreis zusätzlich noch den HKN-Preis.